S.G.L. GmbH

Die S.G.L. GmbH in Erftstadt verbindet den Landhandel mit eigener Landwirtschaft auf 900 ha und Versuchsstandorten in der Köln-Aachener Bucht und in der Magdeburger Börde. Aufbauend auf der Kernkompetenz Saatgetreide und dem umfangreichen Versuchswesen, hat das SGL-Team eine Art Baukasten mit speziellen Produkten für die Boden- und Pflanzenernährung entwickelt.

Unsere Anbausysteme beruhen derzeit noch auf einem intensiven Einsatz von Betriebsmitteln und Ressourcen. Unsere wichtigste Ressource ist der Boden, der viele Jahrzehnte aus den Augen verloren wurde. Um diese Blackbox greifbarer und verständlicher zu machen, sind alternative Untersuchungsmethoden notwendig, die einen Einblick zur Förderung des Bodenlebens und der Bodenfruchtbarkeit geben.

 

In der Praxis

Das im System denkende Konzept „SGL evolution“ verbindet die einzelnen Bausteine für eine regenerative Landwirtschaft. Dazu gehören elementarer Schwefel (Wigor S /S+B), der effiziente Stickstoffblattdünger N-Eco 18, der huminsäurehaltige Blattdünger sgl-natrel top, regenerative Zwischenfrucht- und Untersaatenmischungen (REG_1 bis 5), sowie Kompostteepakete für konventionelle und ökologisch wirtschaftende Betriebe. Eine multifunktionale Sichtweise in der Landwirtschaft ist mehr denn je gefragt, genauer jetzt und in Zukunft.

Mehr Informationen